d

 

 

Für die Aktivitäten unserer Sektion geht ein besonders fruchtbares Jahr 2019 zu ende und es wird sich zeigen
der abschluss vieler wichtiger Initiativen mit dem nächsten Jahr 2020, jetzt im Vorfeld des fünfzigsten
jahr ab gründung der Sektion und in der mitte des fünfundzwanzigsten geburtstages von "Loano non solo mare": die eine glückliche Initiative, die in unseren reihen geboren wurde, mit dem ziel, das wandern in reichweite von zu fördern viele und dazu bestimmt, dieses herrliche Universum bekannt zu machen, das unser unmittelbares hinterland ist; eine realität, die es hat alle erwartungen übertroffen und das sieht heute ein harter kern von begeisterten teilnehmern, die präsentiert auch für nächstes Jahr ein interessantes Programm für die mittlerweile traditionellen "donnerstag" -

Reisen.eine andere gruppe hat zugenommen, nicht nur an zahl, sondern auch an Höhe! Ja, unsere eulen sind jetzt wenn wir älter werden, bleiben die ausflüge auf unseren bergen in verbindung mit spielerischen momenten vielleicht etwas länger eng und du willst etwas abenteuerlicheres gegenüberstellen, also können wir hier mit einer prise stolz, ab dem nächsten jahr die gruppe der "Eagles", die ex-Eulen zu präsentieren, die beginnen werden machen sie sich mit den ersten grundlagen des bergsteigens vertraut. Das abschlussjahr ist auch für a ein wichtiger schritt, den wir alle gemeinsam unternommen haben: der abschluss des ersten teils der arbeiten von erweiterung des sektionshauses "Pian delle Bosse", in dem nun endlich geeignete räumlichkeiten zur verfügung stehen erfolg, den die geschäftsführung von Valentina und Lorenzo in diesen jahren erzielt hat. wir können keine anzeige erwähnen einer alle, die mitgeholfen haben, weil es viele gibt, auf der anderen seite ligurischen wir diese dinge wir tun mit diskretion und konkretheit: viele mitglieder haben zeit gegeben, bänke, berufliche fähigkeiten, arms, elbow grease, der shows, konzerte, initiativen organisiert hat ... und es gibt noch viel zu tun, es ist in den zweiten stock und das dach zu bekommen. Besonders eine familie verdient es, in erinnerung zu bleiben: das der National CAI, zu der wir alle gehören, die ihre Hand in die sozialen kassen gesteckt hat, um uns eine unerwartete und unersetzliche unterstützung, mit der tatsache, dass die registrierungsgebühr, die nach mailand geht, wenn es ist, zu demonstrieren müssen, gehen Sie mit Interessen zurück.
Ich erinnere mich noch an die wichtigen ergebnisse, die auf dem gebiet der trailpflege erzielt wurden, und ich mache alle mit nehmen sie an den glückwünschen der zuständigen regionalbüros für die arbeit der wenigen

teil aber gute freiwillige (neue arme und schultern sind übrigens immer willkommen ... im allgemeinen ein glas
in gesellschaft mit der beendeten arbeit leugnen wir es niemandem!)
Nachdem wir auf Lob und respekt gehofft haben, kommen wir zum Programm 2020 ... mehr bergsteigen, viele mögliche ausflüge sowohl am tag in der nähe von zu hause als auch in der zuflucht für mehrere tage ist die rückkehr von radwanderaktivitäten mit der freunde der Sektion Albenga und ein reichhaltiger schnittkalender mit den schwestern der Riviera di Ponente damit jeder imlLaufe des jahres den gipfel, das trekking, die reise, die sie am meisten und am meisten inspiriert, finden kann passen sie sich ihren fähigkeiten an. abschließend möchte ich auf ein programm von theoretischen treffen hinweisen, um dem besser begegnen zu können die ausgänge auf dem gebiet.
Die Sektion ist immer offen für alle Ideen und Beiträge. Jetzt müssen Sie uns nur noch Ihre besten Wünsche zukommen lassen nächstes Jahr "bündeln" Sie die Rucksäcke und greifen die straßen und wege an, die uns erwarten, um uns diese Momente zu geben unvergesslich, dass wir suchen, indem wir auf dem Hochland wandern.

 

 

Der Präsident
Simone Delmonte